Tu-Es-Day!

31.01.2023

Canale Grande

Er kam nach der Lüneburger Heide auf den Tisch und ist aus meiner Erinnerung das letzte Puzzle, dass ich als vor langer, sehr langer Zeit gemacht habe.

Sagt man das so? Ein Puzzle machen?

Was man sagt, ist es, dass „Das ein weiteres Puzzleteil war/ist“ oder „Dieses Puzzle-Teil vervollständigt das Bild“.

Solche oder ähnliche Redewendungen aus der Welt der Puzzles werden für Projekte aber auch für das gesamte Leben schon mal benutzt.

24.01.2023

Rund

Tag und Nacht. Ebbe und Flut. Licht und Schatten. Leben und Tod.

Dir fallen bestimmt noch einige Gegensätze aus dem täglichen Leben ein.

Ihnen allen ist eins gemeinsam.

Ohne das Eine gibt es das Andere nicht, es sind unabänderliche Größen.

 Und was ihnen auch gemeinsam ist: Wir – okay, die meisten von uns - akzeptieren, dass es so ist. 

Tu-Es-Day-Sammlung

Den Impuls am Tu-Es-Day gibt es schon eine ganze Weile.

Hier gelangst Du zur Sammlung. 

Klick auf den Button unten.

Ich wünsche viel Vergnügen beim Lesen und vielleicht den einen oder anderen Klick im Kopf.

 

Hans Lunkeit

Tu-Es-Day?!

Grundsätzlich ist jeder Tag ein guter Tag, um mal etwas für sich zu tun, etwas Neues auszuprobieren.

Aber ganz ehrlich: Wer steht schon jeden Morgen auf und denkt: "Heute probier´ ich etwas Neues aus und mach´ mal etwas ganz für mich!"? 

Und nochmal ganz ehrlich: Ich auch nicht.

Wir brauchen Impulse, die uns dazu bringen.

Vielleicht ist der erste Blick aus dem Fenster, der uns anregt,ein Artikel in der Zeitung oder ein Beitrag im Radio.

Oder ein Text jeden Dienstag hier an dieser Stelle am Tu-Es-Day!

 

Oder noch komfortabler und um nichts zu verpassen, einfach hier für den Newsletter zum Tu-Es-Day registrieren.